Inhalt

Mitarbeiter bei der Entleerung der Biotonne
Bioabfälle

Bio? Aber logisch!

30 bis 40 Prozent unseres Restmülls besteht aus organischen Küchen- und Gartenabfällen, die Sie der Restmülltonne ersparen können: Nutzen Sie unsere kostengünstige Biotonne. Wir produzieren aus den Abfällen Biogas und qualitätsgeprüften Kompost, den Sie kaufen könnenEine zusätzliche Biotonne können Sie hier bestellen. Wenn Sie auch das Volumen der Restmülltonne ändern möchten, klicken Sie bitte hier.

Clip: Biotonnen sind kleine Kraftwerke

Aus dem organischen Abfall, den die Stadtreinigung in Hamburgs grünen Biotonnen sammelt, entsteht klimafreundliches Biogas und anschließend hochwertiger Kompost. Wie das geht und was genau im Biogas- und Kompostwerk Bützberg passiert, das zeigt dieser Clip.

 

 

Abgabe von Grünabfällen auf Recyclinghöfen
Grünabfälle aus dem Garten können Sie auf den Recyclinghöfen abgeben. Bitte beachten Sie die Gebühren.

Mehr Informationen zur Biotonnennutzung finden Sie hier.

Frostschutz für die Biotonne
Feuchter Inhalt von Mülltonnen friert bei frostigen Temperaturen an den Innenwänden oder am Boden fest. Dann nützt bei der Leerung in die Müllwagen kein noch so starkes Rütteln: Die Mülltonne bleibt ungeleert. Mit den folgenden Tipps können Sie dies aber vermeiden. Mehr hier.

Biotonne in warmen Sommermonaten
Sommerliche Temperaturen erfordern einen besonders sorgfältigen Umgang mit der Biotonne. Wenn die Biotonne der prallen Sonne schutzlos ausgeliefert ist und mit zu feuchten Abfällen gefüllt wird, fängt sie an zu "schwitzen". Mehr hier.