Stadtreinigung Hamburg | Logo

Elektroniker (m/w/d) für Energie- und Gebäudetechnik

scheme image
Sie interessieren sich für Klimaschutz und Nachhaltigkeit? Dann kommen Sie zu uns ins Team und unterstützen uns auf dem Weg zur Klimaneutralität!

Ihre Aufgaben:

  • Modernisierung, Instandhaltung und Umbau von Licht- und Versorgungsanlagen,
  • Betreuung von PV-Anlagen
  • Wartungsunterstützung bei 10kV Netzstationen
  • Erstprüfungen und Messungen nach DGUV Vorschrift 3 inkl. Dokumentation
  • Störungsmanagement und Rufbereitschaft
  • Unterstützung im Bereich TGA und HKL 

Ihr Profil:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als Elektroniker (m/w/d) für Energie- und Gebäudetechnik
  • Sie haben einige Jahre Berufserfahrung in dem Bereich
  • Grundkenntnisse im Bereich der Leittechnik
  • Einsatzbereitschaft und selbstständige Arbeitsweise
  • Sie sind verantwortungsbewusst und zuverlässig
  • Führerschein Klasse B 

Unser Angebot:

  • Perspektive: Sicherer Arbeitsplatz in einem systemrelevanten Dienstleistungsunternehmen 
  • Tarifvertrag: tarifgebundene Bezahlung, betriebliche Altersvorsorge, Lebensarbeitszeitkonto, Jahressonderzahlung, vermögenswirksame Leistungen  
  • Work-Life-Harmony: Planbare Arbeitszeiten, 30 Tage Jahresurlaub
  • Familienfreundlichkeit: Hohe Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben
  • Gesundheit: Umfangreiches Angebot des betrieblichen Gesundheitsmanagements 
  • Weiterentwicklung: Umfangreiche Trainings- und Weiterbildungsmöglichkeiten 
  • Verpflegung: Preiswertes und hochwertiges Essen in unseren eigenen Kantinen 
  • Gemeinschaft: Gutes Betriebsklima und kollegiales Miteinander 
  • Mobilität: Attraktives Fahrradleasing, Zuschuss zum Deutschland-Ticket
Falls Sie weitergehende Fragen haben, rufen Sie gern Anton Kovac unter Telefon 040 / 2576 3220 an oder besuchen Sie unsere Karriereseite auf www.stadtreinigung.hamburg
 
Die Stadtreinigung Hamburg setzt sich für die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern ein. Wir möchten den Anteil des unterrepräsentierten Geschlechts in allen Bereichen erhöhen. Daher sind Bewerbungen von Frauen ausdrücklich erwünscht. Sie werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt. Außerdem fördern wir die Einstellung von schwerbehinderten Menschen.

Bewerbungsfrist: 07.07.2024

Diese Seite nutzt ausschließlich technisch notwendige Cookies.

Um die Qualität dieser Website stetig zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Nutzungsdaten mit dem Analyse-Tool Matomo. Dabei werden keinerlei Daten gespeichert, die einen Rückschluss auf Ihre Person zulassen. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.