Stadtreinigung Hamburg | Logo

Kamerateam filmt SRH Mitarbeiter bei der Arbeit
Pressemitteilungen

Bei uns bewegt sich was

Ob brandaktuell oder schon etwas älter - hier finden Sie die Pressemitteilungen der SRH. Ein Klick genügt, und Sie erhalten die komplette Mitteilung auf Ihren Bildschirm.

Papierkörbe 05. Mai 2021

Neue Sprüche für rote Papierkörbe

Auch in diesem Sommer werden viele Hamburger*innen pandemiebedingt wohl keine größeren Urlaubsreisen planen und auch die warme Zeit des Jahres in der Hansestadt verbringen. Mit 500 zusätzlichen Papierkörben reagiert die Stadtreinigung Hamburg (SRH) auf die zu erwartende, deutlich stärkere Nutzung von Freizeitflächen im Stadtgebiet. Für die Beklebung der temporär aufgestellten Behälter werden spezielle Sprüche gefertigt, die über einen Kreativwettbewerb auf den Social-Media-Kanälen der SRH gefunden wurden. Eine Jury aus zwei Mitarbeitern der Reinigungskolonnen wählte unter den rund 200 Einsendungen die Sprüche aus, die unter anderem auch das achtlose Wegwerfen von medizinischen Masken thematisieren. Achtlos weggeworfene Masken sind nicht nur ästhetisch und hygienisch ein Missstand, sie werden auch zur Gefahr für Wildtiere, die sich in den Gummizügen der Masken verheddern und anschließend ersticken oder sich daran verletzen. Die Papierkörbe mit den neuen Sprüchen der Hamburger*innen werden schon bald in der Stadt zu sehen sein. Anders als sonst, werden auch die Urheber der Sprüche auf den bekannten Sprechblasen verewigt.

Das sind die Sprüche:

  • Maskendepot
  • Ich bin systemrelevant
  • Hier drin gelten keine Abstandsregeln
  • Müllherberge
  • Hier schließt sich der Kreis
  • Hau rein oder nimm’s mit heim
  • Empfänglich für Abfälligkeiten


Auf der Facebook- und Instagram-Seite der SRH ist ein Videoclip gepostet worden, in dem die beiden Jurymitglieder die Gewinner-Sprüche präsentieren.

Sie haben weitere Fragen?

Wenn Sie noch Fragen haben, setzen Sie sich bitte über unser Kontaktformular mit uns in Verbindung