Stadtreinigung Hamburg | Logo

Gebühren

Ohne Preis kein Fleiß

Müllentsorgung kostet Geld. Auf dieser Seite finden Sie eine Aufstellung aller Gebühren für Restmüll- und Biotonnen, Sperrmüllabfuhr auf Bestellung und Reinigung der Gehwege sowie Gebühren und Preise für die Abfallannahme auf Recyclinghöfen.

Gebühren für die Abfallentsorgung mit Umleer- und Einwegbehältern

Gebühren in Euro/Monat, gültig ab 1.1.2022

Abfallwirtschaftliche Grundgebühr

€ / Monat

Gebührenklasse G0001

7,22

Restmülltonne

Gefäßgröße, Transportweg

Gebühren-

klasse

€ / Monat

1x wöchtl.

€ / Monat

14-tägl.

€ / Monat

4‑wöchentl.*

60 l Müllsack (in best. Gebieten)

S0060

11,92

7,15

120 l Müllsack (in best. Gebieten)

S0120

18,40

11,04

60 l Gefäß, Eigentransport

R0060

13,21

7,93

4,76*

80 l Gefäß, Eigentransport

R0080

15,16

9,10

5,46*

120 l Gefäß, Eigentransport

R0120

17,32

10,39

240 l Gefäß, Eigentransport

R0240

27,33

16,40

500 l Behälter, bis 25 m

R0500

78,40

---

770 l Behälter, bis 25 m

R0770

99,19

---

1.100 l Behälter, bis 25 m

R1100

120,44

---

* Eine vierwöchentliche Leerung von Restmüllgefäßen bieten wir nur für 60- und 80-Liter-Gefäße mit Eigentransport auf Antrag an. Voraussetzung ist, dass sich auf dem Grundstück nur eine Benutzungseinheit befindet und das anfallende Restmüllaufkommen eine entsprechende Reduzierung zulässt. Bei privaten Haushalten kann hiervon in der Regel ausgegangen werden, wenn der Haushalt nur von zwei Personen bewohnt wird oder Bio-, Papier- und gelbe Hamburger Wertstofftonne vorhanden sind bzw. anstatt der Nutzung einer Biotonne Eigenkompostierung betrieben wird. Sollten Sie eine entsprechende Umstellung wünschen, beraten wir Sie gerne unter der Telefonnummer 25760.

Biotonnen

Gefäßgröße, Transportweg

Gebührenklasse

€ / Monat

14-tägl.

80 l Gefäß Eigentransport

B0080

1,72

120 l Gefäß Eigentransport

B0120

1,97

240 l Gefäß Eigentransport

B0240

3,10

500 l Behälter, bis 25 m

B0500

8,92

770 l Behälter, bis 25 m

B0770

11,29

1.100 l Behälter, bis 25 m

B1100

13,71

Papiertonnen

Für die Regelleistungen (240-Liter-Tonne, 4-wöchentliche Leerung, Eigentransport) werden keine gesonderten Gebühren erhoben.

Unterflurbehälter

Für die speziellen unterirdischen Abfallbehälter, die sogenannten "Unterflurbehälter", gelten gesonderte Gebühren ("Gebühren für die Erfassung von Restmüll, Altpapier und Bioabfällen in Unterflurbehältern auf öffentlichem und privatem Grund"). Für Details zu diesen Gebühren klicken Sie bitte hier.

Transportgebühren bei wöchentlicher Leerung

Gefäßgröße in Litern

Transportweg in Metern

Max. Stufenzahl

Gebühren- klasse

€ / Monat je Transport

innerhalb von 4 Wochen

60 - 240

bis 15

1

T1

0,87

60 - 240

bis 50

1

T2

1,89

60 - 120

bis 15

2 und mehr **

T3

2,86

60 - 120

bis 50

2 und mehr **

T4

4,09

500 - 1100

über 25 bis 50 *

-

T5

5,02

* Bei Gefäßgrößen ab 500 Liter ist ein Transportweg bis 25 Meter bereits in der Entsorgungsgebühr enthalten.
** Aus arbeitsrechtlichen Gründen können wir Ihnen den Transport von 240-Liter-Gefäßen über 2 und mehr Stufen nicht anbieten.

Umstellungsgebühren

Gefäßgröße

Gebührenklasse

€ für jede 2. und die folgenden

Umstellung/Kalenderjahr

Gefäße bis 240 l

U1

20,36

Gefäße ab 500 l

U2

40,72

Die erste Umstellung im Jahr ist kostenfrei. Die Erstgestellung einer Biotonne oder einer blauen Papiertonne wird nicht als Umstellungsvorgang gewertet.

Gebühren & Preise für Sperrmüllabfuhr auf Bestellung

Standard-Service der Sperrmüllabfuhr

Bis 8 Kubikmeter Sperrmüll zahlen Sie eine Fallgebühr von:

35,00 € bis 8 Kubikmeter bei Bereitstellung außerhalb von Gebäuden auf Privatgrund oder

50,00 € bis 8 Kubikmeter bei Abholung aus dem Gebäude privater Haushalte

5,00 € für jeden weiteren, über 8 Kubikmeter hinausgehenden angefangenen Kubikmeter

Zerlegeservice (nur für Standard-Service und nur, falls beauftragt):

7,50 € pro Mitarbeiter und angefangene Viertelstunde

Sperrmüll-Abholservice SPRINT

Die Sperrmüllmenge ist beim Sperrmüllabholservice SPRINT auf 10 Kubikmeter begrenzt:

35,00 € bis 8 Kubikmeter bei Bereitstellung außerhalb von Gebäuden auf Privatgrund oder

50,00 € bis 8 Kubikmeter bei Abholung aus dem Gebäude privater Haushalte

5,00 € für jeden weiteren, über 8 Kubikmeter hinausgehenden angefangenen Kubikmeter

95,00 € Zusatzgebühr für den SPRINT-Service

Gebühren und Preise für Privatkunden auf den Recyclinghöfen

Gültig ab 1.1.2022, gilt nur für die Hamburger Recyclinghöfe (nicht für das Biogas- und Kompostwerk Bützberg)

Die meisten Abfälle aus privaten Haushalten nehmen wir auf den Recyclinghöfen kostenlos entgegen. Nur für einige wenige Abfälle, deren anschließende Behandlung kostenintensiv ist, müssen wir Gebühren erheben. Baumischabfälle, Rigips und Gartenlauben nehmen wir NICHT an. Infos unter: www.heg.hamburg

Baumaterialien

Abfallart

Menge

Gebühren/Preise

Asbestzement* aus Abbrüchen,

Platten/Dächer

pro angef. 100 Liter

(max. 5 Kubikmeter)

€ 18,50

Bauschutt, mineralisch (kein Rigips)

pro angef. 100 Liter

(max. 500 Liter)

€ 16,00

Bauschutt, Kleinmengen aus Privathaushalten

(kein Rigips)

pro Anlieferung und Tag

(max. 10 Liter)

€ 1,60

Mineralfaserabfälle*

pro angef. 100 Liter

(max 1 Kubikmeter)

€ 15,00

Glaswolle*

pro angef. 100 Liter

(max 1 Kubikmeter)

€ 15,00

Steinwolle*

pro angef. 100 Liter

(max 1 Kubikmeter)

€ 15,00

gemischte Bau- und Abbruchabfälle*

pro angef. 100 Liter

(max 0,5 Kubikmeter)

€ 26,00

* Annahme nur nach Absprache unter Tel 040 / 2576-0

Hier finden Sie Annahmestellen für Bauabfälle in Hamburg.

Restmüll

Menge

Gebühren

pro angef. 120 Liter

€ 3,00

Reifen

Abfallart

Menge

Preis

Pkw-, Zweirad- und Anhänger-Reifen

pro Reifen (max. 5 Reifen)

€ 7,00

Lkw-Reifen

pro Reifen (max. 1 Reifen)

€ 28,00

Akten (gilt für Privat- und Gewerbekunden)

Menge

Preis

pro angef. 100 Liter (max. 400 Liter pro Anlieferung)

€ 12,00

Folgendes nehmen wir von Privatkunden kostenlos an:

  • Laub und Grünabfälle aus privaten Gärten

  • Sperrmüll

  • Elektro- und Elektronik-Altgeräte (Kühlgeräte max. 2 Stück)

  • Feuerlöscher (max. 2 Stück)

  • Pkw-Batterien (max. 2 Stück)

  • Haushaltsbatterien (haushaltsübliche Menge)

  • unbelastetes Altholz

  • imprägniertes Holz, Dachpappe (max. 20 Quadratmeter)

  • Altkleider / Textilien (soweit direkt verwertbar)

  • Schuhe

  • Verkaufsverpackungen

  • Glas (kein Flachglas)

  • Altpapier

  • Verpackungs-Styropor

  • Schrott

  • Kabel

  • Buntmetalle

  • Korken

  • Problemstoffe (haushaltsübliche Mengen)

  • Leuchtstoffröhren

  • asbesthaltige Blumenkästen (angefeuchtet und in reißfester Folie staubdicht verpackt, max. 3 Stück.)

  • Motoren-Altöl (Abgabe auch im Einzelhandel möglich)

Folgende Ausnahmen gelten:

  • Baumaterial und Gartenlauben sind KEIN Sperrmüll

  • Lumpen und Reste aus Vorsortierungen werden gebührenpflichtig als Restmüll angenommen

  • kleingeschnittene Teppichreste oder Auslegeware gelten als gebührenpflichtiger Restmüll

Gebühren für die Gehwegreinigung

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter schwingen täglich den Besen, um Hamburgs Gehwege sauber zu halten. Aber nicht überall in Hamburg, sondern nur in den Straßen, in denen die Anlieger eine Gehwegreinigungsgebühr bezahlen. Die Reinigung der Fahrbahnen hingegen wird nicht aus diesen Gebühren sondern aus dem Haushalt der Freien und Hansestadt Hamburg finanziert.

Die Gebühren richten sich nach Anzahl der Reinigungen pro Woche und nach Anzahl der Frontmeter des Grundstücks, vor dem gereinigt wird. Gültig ab 2021

Gebührenklasse

Anzahl der Reinigungen / Woche

€ pro lfd. Meter / Monat

1/2

0,5 (14-täglich)

0,26

001

1

0,58

002

2

1,14

003

3

1,67

005

5

2,84

006

6

3,48

006 + S

6 sowie insg. 68 weitere Reinigungen im Jahr

4,33

007 + S

7 sowie 156 weitere Reinigungen im Jahr

6,31

012 + S

12 sowie 15 weitere Reinigungen im Jahr

6,54

014

14

9,20

Noch Fragen? Wir sind für Sie da!

Sie erreichen uns telefonisch von montags bis freitags in der Zeit von 7 bis 18 Uhr.
Zentrale (z.B. Wertstoffberatung, Recyclinghöfe): 040/2576-0

E-Mail schreiben

Sie haben Fragen oder ein besonderes Anliegen?
Für alle Anfragen benutzen Sie bitte unser Kontaktformular.