Stadtreinigung Hamburg | Logo

Kamerateam filmt SRH Mitarbeiter bei der Arbeit
Pressemitteilungen

Bei uns bewegt sich was

Ob brandaktuell oder schon etwas älter - hier finden Sie die Pressemitteilungen der SRH. Ein Klick genügt, und Sie erhalten die komplette Mitteilung auf Ihren Bildschirm.

Energieberg im September 2022 29. Aug 2022

Der Berg ruft: Natur, Action und Bildung

Im September gibt es auf dem Energieberg Georgswerder in der Fiskalischen Straße 2 viel zu erleben. Bei freiem Eintritt können die Gäste den Berg entweder auf eigene Faust mit einer Audio-Tour und zwei Actionbound-Spielen (Schnitzeljagden) erkunden, oder sie nehmen die kostenlosen Führungen in Anspruch, darunter eine Spezial-Führung über die wundersame Welt der Nachtfalter.

Am 16. September startet um 19 Uhr der "Leuchtabend", bei der Nachtfalter mit Leuchten angelockt und dann gemeinsam mit Naturkenner:innen untersucht und bestimmt werden. Treffpunkt: Eingangstor am Fuße des Energiebergs. Teilnahme mit vorheriger Anmeldung unter energieberg@stadtreinigung.hamburg.

Am 27. und 29. September ist der Energieberg Teil von "Wetter.Wasser.Waterkant", der kostenfreien Bildungswochen für Hamburger Schulen zu Klima, Nachhaltigkeit und gesellschaftlichem Wandel. Die Anmeldung für Schulklassen erfolgt über die Website von Wetter.Wasser.Waterkant.

Auch jenseits der speziellen Veranstaltungen ist der Energieberg Georgswerder jeden Tag einen Ausflug wert: Der 900 Meter lange "Weg der Horizonte" bietet aus 40 Meter Höhe eine fantastische Aussicht auf die Stadt. Regelmäßige Führungen zur Geschichte des Bergs von einer Mülldeponie zum Energieberg finden freitags um 15.30 Uhr sowie sonnabends und sonntags um 13.30 Uhr und 15.30 Uhr statt. Im Informationszentrum läuft die Multimedia-Show "Der gebändigte Drache" über den Wandel des Ortes und die Bedeutung erneuerbarer Energieformen.

Öffnungszeiten: 1.4 bis 31.10., dienstags bis sonntags von 10 bis 18 Uhr (auch an Feiertagen, letzter Einlass um 17.30 Uhr), Haltestelle "Fiskalische Straße (Energieberg)" der Buslinie 154.

Ihre Ansprechpartner in der Pressestelle

Kay Goetze

Pressesprecher / Leiter Unternehmenskommunikation

Johann Gerner-Beuerle

stv. Pressesprecher

Andree Möller

stv. Pressesprecher